Finanzierung

Die Hamelner Tafel e. V. finanziert sich größtenteils aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Kundengelder. Wir erhalten zur Zeit keine kommunalen Zuschüsse.

 

Einnahmen erhalten wir auch aus dem Einsatz von Unternehmen, Service-Clubs, Kirchengemeinden, Vereinen, Organisationen und Schulen, die Aktionen zugunsten der Tafel veranstalten, und durch Geldspenden von Firmen und Privatpersonen.

 

Vielen Dank hierfür.

 

Unsere Aufwendungen für  Personalkosten (ein angestellter Mitarbeiter) und laufende Kosten wie Benzin, Miete, Wasser, Strom, Versicherungen, Telefon, Abfallbeseitigung usw. belaufen sich auf rund 70.000 € im Jahr.

Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt ausstellen.