Sie sind hier:  Startseite >> Tafelarbeit >> Verteildienst

Verteildienst

Die Lebensmittelausgabe erfolgt an vier Wochentagen und ist wie ein kleiner Laden, mit Ladentheke, Regalen und Kühlschrank organisiert. Der geringe Kostenbeitrag der Kunden dient zur teilweisen Abdeckung der laufenden Ausgaben der Tafel und wird bei der Eingangskontrolle abgegeben.

Die Lebensmittel werden entsprechend der Personenzahl, die auf der Kundenkarte steht, verteilt. Die Wünsche der Kunden werden so weit wie möglich erfüllt, die Abgabe richtet sich jedoch immer nach dem jeweiligen Angebot und Vorrat. Wir bemühen uns um eine gerechte Verteilung, insbesondere durch wechselnde Abholtermine. Garantieren können wir jedoch nicht, dass kurz vor Ladenschluss noch eine große Auswahl an Lebensmitteln besteht.

Auf einen freundlichen und respektvollen Umgangston wird größter Wert gelegt. Wenn der letzte Kunde unsere Ausgabestelle verlässt, ist für die ehrenamtlichen Helfer die Arbeit noch nicht beendet. Die noch vorhandenen Lebensmittel werden zurücksortiert und die Theke, Regale und Böden werden nach hygienischen Vor-

schriften gereinigt und wenn nötig desinfiziert.