Sie sind hier:  Startseite >> Anspruchsberechtigung

Anspruchsberechtigung

 

Das Angebot der Hamelner Tafel e.V. kann jeder in Anspruch nehmen, der staatliche Transferleistungen erhält vor allem:

  • Grundsicherung für Arbeitssuchende nach SGB II
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach SGB XII
  • Wohngeld nach WoGG
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

 

 

Die Ermittlung der Grundsicherung basiert auf dem Regelsatz, der innerhalb

der Bundesrepublik einheitlich ist.

 

Der Regelsatz beträgt ab dem 1. Januar 2015 für:

Alleinstehende

399,00 €

volljährige Partner 

360,00 €

Erwachsene ohne eigenen Haushalt  

320,00 €

Kinder 14-17 Jahre

302,00 €

Kinder 6-13 Jahre

267,00 €

Kinder bis 5 Jahre

234,00 €

 

 

Wir benötigen für die Ausstellung eines Tafelausweises den Personalausweis sowie je nach Transferleistung den zeitlich aktuellen Bescheid des Jobcenters, den Bescheid über Grundsicherung vom Sozialamt des Landkreises, den Asylantrag oder den Wohngeldbescheid.